cdc-coteauxdegaronne
» » Klassische Philologie 'inter Disciplinas': Aktuelle Konzepte Zu Gegenstand Und Methode Eines Grundlagenfaches (Bibliothek Der Klassischen ... Neue Folge, 1. Reihe) (German Edition)
eBook Klassische Philologie 'inter Disciplinas': Aktuelle Konzepte Zu Gegenstand Und Methode Eines Grundlagenfaches (Bibliothek Der Klassischen ... Neue Folge, 1. Reihe) (German Edition) ePub

eBook Klassische Philologie 'inter Disciplinas': Aktuelle Konzepte Zu Gegenstand Und Methode Eines Grundlagenfaches (Bibliothek Der Klassischen ... Neue Folge, 1. Reihe) (German Edition) ePub

by Juergen Paul Schwindt

  • ISBN: 3825313921
  • Category: History and Criticism
  • Subcategory: Literature
  • Author: Juergen Paul Schwindt
  • Language: German
  • Publisher: Universitaetsverlag Winter (January 10, 2002)
  • Pages: 213
  • ePub book: 1869 kb
  • Fb2 book: 1855 kb
  • Other: rtf docx mbr doc
  • Rating: 4.1
  • Votes: 268

Description

Klassische Philologie inter disciplinas book. Goodreads helps you keep track of books you want to read.

Klassische Philologie inter disciplinas book. Start by marking Klassische Philologie inter disciplinas: Aktuelle Konzepte zu Gegenstand und Methode eines Grundlagenfaches as Want to Read: Want to Read savin. ant to Read.

Klassische Philologie inter disciplinas : aktuelle Konzepte zu Gegenstand und Methode eines Grundlagenfaches herausgegeben von Jurgen Paul Schwindt. Klassische Philologie inter disciplinas : aktuelle Konzepte zu Gegenstand und Methode eines Grundlagenfaches herausgegeben von Jurgen Paul Schwindt.

Series Statement: Bibliothek der klassischen t ; . Download Klassische Philologie inter disciplinas : aktuelle Konzepte zu Gegenstand und Methode eines Grundlagenfaches herausgegeben von Jürgen Paul Schwindt. Reihe 2, 0067-8201 ; Bd. 110. General Note: Conference proceedings. Uniform Title: Bibliothek der klassischen t ; .

e. Klassische Philologie inter disciplinas. Aktuelle Konzepte zu Gegenstand und Methode eines Grundlagenfaches. Bibliothek der klassischen ten NF, . eihe, 110 (Heidelberg) 1-23. Sinnpotenziale der diegetischen Allusion. Aleksandr Pusˇkins Posthalternovelle und ihre Prätexte, in Schmid, . Stempel, . D. Hamburger Kolloquium zur Intertextualität. Wiener Slawistischer Almanach.

Klassische Philologie inter disciplinas : aktuelle Konzepte zu Gegenstand und Methode eines Grundlagenfaches. Papers from the 1st Heidelberger Interdisziplinäres Kolloquium, held 2001/2002. Heidelberg : Winter cop. 2002. Bibliothek der klassischen ten, 2. Reihe, . Classical philology → Congresses.

: Klassische Philologie „inter disciplinas. Heidelberg 2002 ( Bibliothek der klassischen t 110). : La représentation du temps dans la poésie augustéenne - Zur Poetik der Zeit in augusteischer Dichtung.

Klassische Philologie inter disciplinas by Heidelberger Interdisziplinäres Kolloquium (1st 2001-2002), 2002 .

Klassische Philologie inter disciplinas. Published 2002 by C. Winter in Heidelberg.

165. ISBN 3-8253-1330-1. Niehl, Vergils Vergil: Selbstzitat und Selbstdeutung in der Aeneis: ein Kommentar und Interpretationen (Studien zur klassischen Philologie 134). Frankfurt am Main: Lang, 2002. Aeneas und Vergil: Untersuchungen zur poetologischen Dimension der Aeneis (Bibliothek der klassischen ten, n. 2 Reihe, 111). Heidelberg: Winter, 2003. Pp. 165. Vergils Vergil: Selbstzitat und Selbstdeutung in der Aeneis: ein Kommentar und Interpretationen (Studien zur klassischen Philologie 134).

Er studierte Klassische Philologie und Anglistik in Heidelberg. Series: Studien zur klassischen Philologie (Book 95). Nach dem Vorbereitungsdienst arbeitete er an seiner Dissertation und wurde 1993 in Heidelberg promoviert. Er ist heute im Schuldienst tätig.

Mit Praxisbeispielen und Fallstudien (Lehrbuch). Mit Praxisbeispielen und Fallstudien (Lehrbuch). Download (pdf, . 1 Mb) Donate Read. Epub FB2 mobi txt RTF. Converted file can differ from the original.

Zur Reihe: Die im Verlag erscheinende Reihe Bibliothek der klassischen Altertumswissenschaften ist eine der international angesehensten Buchreihen auf den Gebieten der Griechischen und Lateinischen Philologie. Was die hier erscheinenden Werke auszeichnet, ist die Verbindung bester Traditionen historisch-kritischer Philologie mit den Standards der modernen Literatur- und Kulturtheorie. In einer Zeit, in der die disziplinaren Grenzen der Geisteswissenschaften zunehmend fragwurdig werden, erinnert sich die Klassische Philologie an ihr grundlagenwissenschaftliches Erbe: die systematische und analytische Arbeit an den begrifflichen und kategorialen Voraussetzungen antiker und moderner Diskurse. Diese stand schon einmal, zu Beginn des 19. Jahrhunderts, im Zentrum der Klassischen Altertumswissenschaft und konnte heute - unter veranderten Vorzeichen - erneut eine tragfahige Grundlage fur eine selbstbewusste und moderne Wissenschaft vom Altertum sein. Der Band dokumentiert die Beitrage des Ersten Heidelberger Interdisziplinaren Kolloquiums: Klassische Philologie und Literaturwissenschaft vom WS 2001/2002. In exemplarischen textnahen Analysen entwickeln die Autoren ihre Vorstellungen von der weiteren Entwicklung und Reprofilierung eines Faches, das seine pragende Rolle im Diskurs der Geistes- und Literaturwissenschaften nach der landlaufigen Meinung langst verloren hat. Die Aufsatze gelten Themen der Literatur- und Sprachgeschichte, der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft, der Philosophie, Patristik und Kulturwissenschaft. Mit Beitragen von: Therese Fuhrer, Martin Hose, Arnd Kerkhecker, Helmut Krasser, Renate Schlesier, Thomas Schmitz, Jurgen Paul Schwindt und Gregor Vogt-Spira.

Related to Klassische Philologie 'inter Disciplinas': Aktuelle Konzepte Zu Gegenstand Und Methode Eines Grundlagenfaches (Bibliothek Der Klassischen ... Neue Folge, 1. Reihe) (German Edition)